Du bist hier: Startseite » Rezepte » Rüblikuchen mit Frischkäse-Limetten-Topping

Rüblikuchen mit Frischkäse-Limetten-Topping

Süßes & luftiges Osterbrot, ein frisches Osterlämmchen, knusprige Osterplätzchen oder ein saftiger Rüblikuchen. Zu Ostern wird immer gern gebacken und in diesen stürmischen Apriltagen macht es doch Spaß in der Küche kreativ zu werden. Für eure selbst gebackenen Kunstwerke haben wir viele hochwertige und frische Bio-Backzutaten.

Zutaten – Rüblikuchen mit Frischkäse-Limetten-Topping

Zutaten

125 g Butter
170 g Zucker
2 Eier
150 g Möhren geraspelt
1 Vanilleschote
315 g Mehl
1 TL Natron
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
50 g Mandeln gemahlen
150 ml Buttermilch
100 g Sahne
200 g Frischkäse
50 g Puderzucker
1 Vanilleschote
1 Limette Abrieb

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Boden einer kleiner Springform mit Backpapier auslegen und die Ränder gut einbuttern. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die beiden Eier nach und nach unterrühren. Nun die geraspelten Möhren und das Vanillemark dazugeben und unterrühren. Die restlichen trockenen Zutaten miteinander vermischen und abwechseln mit der Buttermilch unter den Karottenteig rühren. Den Teig in gefettete Springform geben und ca. 40 – 50 Minuten backen – Stäbchenprobe. Dann den Kuchen in der Form ca. 20 Minuten auskühlen lassen und im Anschluss aus der Form nehmen und auf einen Kuchenteller setzen und vollständig abkühlen lassen.
Die Sahne, den Frischkäse und den Puderzucker, das Vanillemark und den Limettenabrieb in eine Schüssel geben und cremig aufschlagen. Das Topping auf dem Kuchen verteilen und mit Marzipankarotten dekorieren.

Lust das Rezept umzusetzen? Dann bestelle jetzt einach innerhalb unseres Liefergebietes die Zutaten:

Du bist hier: Startseite » Rezepte » Rüblikuchen mit Frischkäse-Limetten-Topping