Du bist hier: Startseite » Rezepte » Glühweinkuchen

Glühweinkuchen

Gefühlt rast die Zeit am Jahresende immer noch schneller an uns vorbei. Der 1. Advent ist schon vorbei und das bedeutet, dass Weihnachten bereits kurz vor der Tür steht. Umso wichtiger ist es jetzt, dass wir uns ein bisschen Zeit für unsere Liebsten nehmen und auch für uns selbst. Einfach mal gemütlich und in aller Ruhe den Schein der ersten Kerze vom Adventskranz bewundern, dazu eine Tasse heißer Punsch oder Glühwein. Für alle Glühwein-Liebhaber, haben wir auch noch ein tolles Rezept für einen äußerst schmackhaften Glühweinkuchen.

Zutaten – Glühweinkuchen
Fertig zubereitet – Glühweinkuchen

Zubereitung:

Die weiche Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührgerät schaumig rühren. Eier einzeln dazufügen und zu einer schönen Masse anrühren. Die Zartbitterschokolade fein hacken. Den Backofen auf 175° C vorheizen (Ober-/Unterhitze). Gewürze, Salz, Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Kakao und Schokolade nun mit 150 ml Glühwein unter die Buttermasse rühren. Gut vermischen damit die Gewürze sich gut entfalten können. Nun eine Gugelhupfform gut fetten und mit Mehl ausstäuben, damit der Kuchen nach dem Backen gut aus der Form geht. Den Teig in die Form füllen und ca. 60 Minuten backen. Nach dem Backen ca. 20 Minuten abkühlen lassen, dann stürzen und vollständig auskühlen lassen. Aus Puderzucker und 30 ml Glühwein einen schönen rosa Zuckerguss anrühren und auf dem Kuchen verteilen. Trocknen lassen und genießen.

Lust das Rezept umzusetzen? Dann bestelle jetzt einfach innerhalb unseres Liefergebietes die Zutaten:

Du bist hier: Startseite » Rezepte » Glühweinkuchen

Weitere leckere Bio-Rezepte:

Cantuccini

Cantuccini

Entdecke die Geheimnisse der Cantuccini-Herstellung: Mit unserem Schritt-für-Schritt-Rezept und Tipps für den perfekten Biss

mehr lesen