Du bist hier: Startseite » Rezepte » Kartoffel Zucchini Gratin

Kartoffel Zucchini Gratin

Heute backen wir ein leckeres Kartoffel Zucchini Gratin. Die Kartoffel gehört zu den Grundnahrungsmitteln, ist ein wertvoller Nährstoff-Lieferant und dazu noch auf die verschiedensten Arten essbar. Als Suppe oder als Salat, als Beilage oder als Hauptgericht, ganz einfach zubereitet oder kreativ veredelt. Gekocht, gegart, gegrillt, gebraten als Knödel, Püree, Pommes oder pur. Die Kartoffel ist ein absolutes Multitalent welches jedermann gerne mag.

Zutaten – Kartoffel Zucchini Gratin
Fertig zubereitet – Kartoffel Zucchini Gratin

Zubereitung:

Zuerst die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln/schneiden. Die Zucchini waschen und ebenfalls in gleich große Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. Die Kräuter waschen und hacken. Nun die Sauce für den vegetarischen Kartoffel-Zucchini-Auflauf herstellen. Dafür die Butter im Topf auslassen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Das Mehl dazugeben, verrühren und anschließend mit Milch ablöschen. Die Sauce kurz einköcheln lassen, mit Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken und die Kräuter dazugeben. Den Ofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Währenddessen eine Auflaufform leicht einfetten und Kartoffeln und Zucchini abwechselnd hineinschichten. Anschließend die Sauce gleichmäßig darüber verteilen. Zum Schluss den Feta zerbröseln und über den vegetarischen Kartoffel-Zucchini-Auflauf geben. Im Anschluss für 25-30 Minuten in den Ofen schieben.

Lust das Rezept umzusetzen? Dann bestelle jetzt einfach innerhalb unseres Liefergebietes die Zutaten:

Du bist hier: Startseite » Rezepte » Kartoffel Zucchini Gratin