Du bist hier: Startseite » Rezepte » Joghurtbombe – ein traumhaft cremiges Dessert

Joghurtbombe – ein traumhaft cremiges Dessert

Langsam können wir uns schon mal Gedanken zu einem Weihnachtsmenü machen. Wir haben das auf jeden Fall getan und nach einem Dessert gesucht, was sich gut vorbereiten lässt, damit wir Weihnachten nicht nur in der Küche verbringen. Raus gekommen ist dabei eine Joghurtbombe mit frischem Obst und belegt. Es ist ein traumhaft cremiges Dessert, welches sich wunderbar 1-2 Tage vorher zubereiten lässt. Zutaten findest du im Shop!

Zutaten – Joghurtbombe – ein traumhaft cremiges Dessert

Zutaten für 12 Portionen:

500 g Naturjoghurt
400 g Schlagrahm
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
250 g frische Früchte

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Kühlen: Über Nacht im Kühlschrank

Fertig zubereitet – Joghurtbombe – ein traumhaft cremiges Dessert

Zubereitung:

Joghurt mit Zucker und Vanillezucker glatt rühren, Zitronensaft untermischen.
Sahne steif aufschlagen und unter den Joghurt heben.

Ein Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen und auf eine Auffangschüssel stellen. Die Joghurt-masse in das ausgelegte Sieb füllen. Die Joghurtmasse im Sieb über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Durch das Abtropfen der Flüssigkeit wird die Masse nach der Ruhephase sehr viel kompakter sein. Eine Platte mittig auf das Sieb geben und die Joghurthalbkugel darauf stürzen.

Das Geschirrtuch abziehen. Früchte waschen, trocken und bei Bedarf klein schneiden. Die Joghurtbombe rundherum mit den Früchten garnieren.
Die Joghurtbombe gekühlt servieren.

Lust das Rezept umzusetzen? Dann bestelle jetzt einach innerhalb unseres Liefergebietes die Zutaten:

Du bist hier: Startseite » Rezepte » Joghurtbombe – ein traumhaft cremiges Dessert