Du bist hier: Startseite » Rezepte » Nudeln und Zoodles mit Lachs

Nudeln und Zoodles mit Lachs

Wenn es beim Kochen schnell gehen und lecker sein muss sind Nudeln meist die beste Lösung. Wir haben für euch eine kalorienarme Alternative mit Zucchini im Angebot: Zoodles. Zucchinis sind reich an Kalzium, Magnesium, Eisen und Vitaminen und sind mit ca. 19kcal pro 100g sehr kalorienarm und damit fester Bestandteil in der Gemüseküche. Dies macht Sie zu einer perfekten kohlenhydratarmen Alternative für das abendliche Nudelerlebnis. Wir haben heute leckere Zoodles mit Lachs für euch.

Zutaten für 2 Portionen

700g Zucchini
Cocktailtomaten
1 Zwiebel
200 g Lachs
200 ml Sahne
Olivenöl
Ein kleiner Schuss Weißwein

Alternativen zu Zucchini
Spaghetti hell
Spaghetti dunkel

Dauer: ca. 15 Minuten

Zubereitung

Die Zucchinis waschen und die Enden abschneiden. Dann mit einem Spiralschneider die Zucchinis in eine Schüssel zu „Nudeln“ drehen und immer wieder salzen. Danach die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. In eine Pfanne etwas Olivenöl geben und die Zwiebel glasig  darin anbraten. Die Cocktailtomaten klein schneiden und in die Pfanne geben. Dann die Mischung mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Danach die Sahne dazu geben und aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit die Zoodles in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 5 Minuten anbraten. Den Lachs in Streifen schneiden und kurz zu der Zwiebel-Tomaten-Sahne-Mischung dazugeben.

Jetzt die Zoodles in kleine Schüsseln geben und die Soße hinzufügen. Guten Appettit!

Lust das Rezept umzusetzen? Dann bestelle jetzt einach innerhalb unseres Liefergebietes die Zutaten:

Du bist hier: Startseite » Rezepte » Nudeln und Zoodles mit Lachs