Du bist hier: Startseite » Rezepte » Frische Auberginen-Ernte Pasta alla Norma

Frische Auberginen-Ernte Pasta alla Norma

Pasta und Auberginen passen optimal zusammen, lest dazu mehr in diesem Rezept.

Zutatenliste

  • 500 g Penne Rigate
  • 500 g Tomatensauce
  • 200 g Ricotta
  • 2 mittlere Auberginen
  • 2 Knoblauchzehen
  • frischer Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die Auberginen stifteln, großzügig salzen und eine Stunde in ein Sieb legen, um die Bitterstoffe zu entziehen. Gründlich waschen und trocken tupfen. Einen Topf 1 cm hoch mit Olivenöl füllen und die Auberginenstifte darin goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und beiseite stellen. In der Zwischenzeit kannst du die Tomatensoße vorbereiten. Knoblauch fein hacken und in Olivenöl goldgelb andünsten. Die Tomatensoße dazugeben und für 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und frischem Basilikum abschmecken. Die Pasta in reichlich Salzwasser nach Packungsaufschrift kochen, mit der Tomatensauce, der Hälfte des Ricottas und frischem Basilikum vermischen. Nun die Auberginenstifte auf den Nudeln dekorieren und den restlichen Ricotta darüber streuen. Buon Appetito!

Lust das Rezept umzusetzen? Dann bestelle jetzt einach innerhalb unseres Liefergebietes die Zutaten:

Du bist hier: Startseite » Rezepte » Frische Auberginen-Ernte Pasta alla Norma