Du bist hier: Startseite » Rezepte » Bärlauchbutter

Bärlauchbutter

Im April und Mai hat Bärlauch Saison. Die würzig-aromatischen Blätter eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Bärlauch-Butter. Sie schmeckt toll als Brotaufstrich oder zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder Gemüse.

Zutaten

1 Bund Bärlauch
1 Bio Zitrone
250 g weiche Butter
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Bärlauch waschen, putzen, gründlich trocken schütteln und fein hacken. Zitrone heiß waschen und die Schale abreiben. Butter mit den Schneebesen des Handmixers ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Bärlauch und Zitronenschale dazugeben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bärlauchbutter auf 2 Backpapierstreifen verteilen, mit den Händen zu gleichmäßigen Rollen formen und kalt stellen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen, eingefroren ca. 3 Monate haltbar.

Lust das Rezept umzusetzen? Dann bestelle jetzt einach innerhalb unseres Liefergebietes die Zutaten:

Du bist hier: Startseite » Rezepte » Bärlauchbutter